Herzlich Willkommen!

Mit dieser Homepage möchten wir Sie über die Verwaltungsaufgaben des Kirchenkreisamtes Kirchhain-Marburg informieren.  Gleichzeitig finden Sie auf den folgenden Seiten Informationen, Ansprechpartner und Kontaktdaten.

Außerdem stellen wir Ihnen Links zur Verfügung, durch diese Sie schnell und unkompliziert zu den Internetseiten verschiedener Einrichtungen innerhalb der Evangelischen Kirche gelangen.

 

Sollten Sie Fragen haben, können Sie jederzeit durch das Kontaktformular mit uns in Verbindung treten. Wir bemühen uns, Ihre Anfragen zeitnah zu beantworten.


Aktuelle Informationen

Kirchengemeinden erhalten Fördermittel

Kassel (medio). Die Stiftung Kirchenerhaltungsfonds der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck hat am Mittwoch (22.1.) in einer Feierstunde in Kassel die Förderbewilligungen für das Jahr 2019 überreicht. Wie die Pressestelle der Landeskirche mitteilte, konnten dreizehn Bauvorhaben in dreizehn Kirchenkreisen mit einem Gesamtbetrag von 682.600 Euro gefördert werden. Förderschwerpunkte sind Maßnahmen der Innenrenovierung und der Orgelsanierung in denkmalgeschützten Kirchen. Während der Laufzeit der Projektphase vom 26. Juni bis 15. November 2019 haben die Kirchengemeinden durch vielfältige Vorortaktivitäten ein Spendenergebnis von 678.018,67 Euro erzielt. Unter anderem erhalten die Kirchengemeinden Großseelheim (31.500 Euro) und Lohra (62.000 Euro) Fördermittel für die Innenrenovierung ihrer Kirchen in Schönbach und Lohra.

 

Hier gelangen Sie zu dem ausführlichen Artikel.


Neuer Bereich informiert zum Thema Pachtwesen

Marburg/Kirchhain. Um für ein möglichst transparentes Pachtverfahren zu sorgen, wurde der neue Bereich Pachtwesen auf dieser Homepage geschaffen. Hier bieten wir allen Landwirten, Kirchenvorständen und Pachtinteressierten die Möglichkeit, sich über das landeskirchliche Pachtverfahren zu informieren. Gleichzeitig stehen Ihnen neben dem neu herausgegebenen Leitfaden weitere wichtige Dokumente zum Download zur Verfügung.

 

Hier gelangen Sie zu dem neuen Bereich.