Herzlich Willkommen!

Auf der neu gestalteten Homepage möchten wir Sie über die Verwaltungsaufgaben des Kirchenkreisamtes informieren. Gleichzeitig finden Sie auf den folgenden Seiten Informationen, Ansprechpartner und Kontaktdaten.

Außerdem stellen wir Ihnen Links zur Verfügung, durch diese Sie schnell und unkompliziert zu den Internetseiten verschiedener Einrichtungen innerhalb der Evangelischen Kirche gelangen.

 

Sollten Sie Fragen haben, können Sie jederzeit durch das Kontaktformular mit uns in Verbindung treten. Wir bemühen uns, Ihre Anfragen zeitnah zu beantworten.


Aktuelle Informationen

Kassel/Hofgeismar. (medio) Die verschiedenen Berichte, Kirchengesetze und Beschlüsse der 7.Tagung der 13. Landessynode der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck werden auf ekkw.de im Wortlaut dokumentiert.

 

Informieren Sie sich dort über die einzelnen Beschlussfassungen. Die Veröffentlichung erfolgt unter dem Vorbehalt der endgültigen Ausfertigung durch den Präses der Landessynode.

 

 

Hier gelangen Sie zu dem Bericht.

 

Quelle: ekkw.de

Bildquelle: medio.tv/schauderna


Prof.Dr.Beate Hofmann zur neuen Bischöfin gewählt

Kassel/Hofgeismar. (Medio) Die Landessynode hat Prof. Dr. Beate Hofmann zur neuen Bischöfin der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck gewählt. Sie erhielt 78 Stimmen im 2. Wahlgang der Bischofswahl. Hofmann tritt damit die Nachfolge von Bischof Prof. Dr. Martin Hein an. 

Der Bischofswechsel findet am 29.September 2019 statt. Dann wird in einem HR-Fernsehgottesdienst in der Martinskirche in Kassel die neue Bischöfin eingeführt und Bischof Prof.Dr.Martin Hein in den Ruhestand verabschiedet.

 

Hier gelangen Sie zu dem ausführlichen Bericht zur Bischofswahl.

 

Quelle:

Medio.tv/EKKW

Foto: medio.tv/schauderna


Kirchenkreisamt am 17.05.2019 geschlossen

Marburg. Das Kirchenkreisamt Kirchhain-Marburg bleibt am Freitag, den 17.05.2019, aufgrund einer internen Veranstaltung geschlossen.

Ab Montag, den 20.05.2019 stehen wir Ihnen wieder zu den gewohnten Öffnungszeiten zur Verfügung.


Propst Helmut Wöllenstein zum neuen Zuschnitt des Sprengels Marburg

Homberg/Efze / Marburg (medio). Aus Anlass der Neuordnung der Sprengel der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck hat sich der Propst des Sprengels Marburg, Helmut Wöllenstein, jetzt den Menschen in den Regionen Fritzlar-Homberg, Melsungen und Ziegenhain vorgestellt. Dazu gab es einen Gottesdienst mit dem Propst am 20. Januar in der Stadtkirche St. Marien in Homberg/Efze.

 

Mehr dazu erfahren Sie auf der Homepage der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck.

[Weiterlesen]

 

Quelle:

Medio.tv/EKKW

Foto: medio.tv/Schauderna